Design
  1956
links -reut.8@gmx.net- mail
 hifi 1968
1962  SK 61--Ansichten
                        a  b
Gugelot/ Rams,
portrait Gugelot
aus der Bedienungsanleitung
aus der Bedienungsanleitung
aus der Bedienungsanleitung
Auszug aus der Bedienungsanleitung
Braun RT 20 (1962)
Braun SK 61 (1962)
kurzes Video
 Video
Alle Bilder unterliegen
    dem Urheberrecht
-KOMMENTARE-
Braun RT 20
SK 61-Braun
   Braun SK 61 (1962)
Die als Schneewittchensarg bekannte  Ra-
dio-Phono-Kombination von Braun  mit den
Produktbezeichnungen SK 4 (1956, mono),
SK 5 (mono), SK 6 (stereo),  SK 61 (1961,
stereo),  SK 55 (1963, mono)  ist  im  De-
sign von Hans Gugelot und  Dieter Rams
entworfen worden.
Das Gerät wurde als SK 4 ab 1956 produ-
ziert.   Die Produktion des SK 61 (SK 55)
wurde 1964 (1968)  eingestellt.
Der  Ovallautsprecher des  SK 61 ermög-
licht einen fülligen Klang  bei relativ großen
Lautstärken ohne gravierende Verzerrungen
Die Stereotauglichkeit  des SK 61 ist einge-
schränkt.  Eine  Stereowiedergabe ist nur
mit dem  Plattenspieler als Tonquelle  mög-
lich, da der Tuner (Empfänger) keinen Ste-
reodecoder besitzt.  Der 2. Stereokanal hat
außerdem eine  geringere Ausgangsleistung
(1. Kanal: 3 Watt, 2. Kanal: 2 Watt),  was
sich im  Wiedergabevermögen von Bässen
bemerkbar macht. Daher besitzt das SK 61
einen Kanalumschalter (Seitenwechsel) auf
der Rückseite,  so dass  eine  basstüchtige
Zusatzlautsprecherbox  unabhängig von der
Seitenaufstellung mit  der  leistungsstärke-
ren  Endstufe  angesteuert  werden kann.
Das hier gezeigte Braun SK 61 wurde 1962
gekauft  und ist  seitdem ohne Defekte oder
Reparaturen im Einsatz.

Techn. Daten (SK 61)  ein--  aus--blenden

Plattenspielerkomponente  PC 4 des SK 61:
-Bedienungsanleitung-
 
 
Download der Bedienungsanleitung
SK 61 im Blog
SK 61 einblenden